"Ob du an dich glaubst, oder an dir zweifelst, du liegst immer richtig!"

Siegen ist Kopfsache!

Kennst du das?

Du bist auf einem Westernturnier und deine Gedanken kreisen ständig darum, dass das Wetter zu warm, zu kalt oder zu regnerisch ist? Wie voll wird es wohl diesmal auf dem Abreiteplatz sein?  

Wie sehr wird dein Pferd abgelenkt und irritiert sein von den fürchterlich knisternden Lautsprechern und dem pfeifenden Wind in der Arena. 

Zu allem Übel bist du kurz vor der Prüfung nervös, verkrampft, unkonzentriert, abgelenkt und vergisst immer wieder deine Pattern. Du zweifelst an dir und an deinem Können. Dein Kopfkino spielt ständig die schlimmsten Filme ab und dein Fokus liegt auf den Anderen.

Und irgendwie ist dein Pferd auf dem Turnier immer schreckhafter, reagiert auf jede Kleinigkeit, ist nicht bei dir und ist  völlig angespannt.

Der Unterschied zwischen zwei gleich starken Reitern ist die mentale Stärke. Und die lässt sich gezielt trainieren.

Als Jugendlich war mein größter Wunsch zu reiten. Aber  nach einem Sturz vom Pferd hat meine Angst vor der Größe und der Schnelligkeit gesiegt. Es hat 20 Jahre gedauert bis  ich wieder aufgestiegen bin. 

In der Zwischenzeit habe ich gelernt, dass man die eigenen Filme im Kopf selbst bestimmen kann. Das macht frei, mutig und selbstbewusst. Ganz nebenbei wird man damit auch erfolgreich.

Wie ich es geschafft habe mein Kopfkino für mich arbeiten zu lassen?

Mit Mentaltraining!

 

mental gut westernreiten

Was ist Mentaltraining?

Die Definition des Sportpsychologe Prof. Hans Eberspächer lautet so:

„Mentales Training ist das planmäßig wiederholte, systematische, bewusste und kontrollierte Optimieren von Vorstellungen seines Eigenzustands, seiner Handlung und/oder seines Weges ohne gleichzeitige praktische Ausführung.“

Deswegen kümmere ich mich um dein Kopfkino. Gemeinsam arbeiten wir an deiner mentale Stärke und bringen dich in Bestform.

Spitzensportler aus alles Bereichen nutzen Methoden des mentalen Trainings, um im Wettkampf ihre beste Leistung zu erzielen und im Alltag effektiver zu trainieren. Es ist wissenschaftlich erwiesen, daß das gedankliche  trainiere von Bewegungsabläufen in Gehirn die selben Areale aktiviert wie körperliches Training.

 

Mit „mental gut westernreiten“ unterstütze ich dich…

…. auf Turnieren deine Leistung und dein Können auf den Punkt genau abzurufen. 

…deine Aufregung in den Griff zu bekommen.

…dir und deinen Fähigkeiten zu vertrauen

…dein Selbstbewusstsein zu steigern. 

…dich in der Prüfung auf dich, dein Pferd und dein Ziel zu fokussieren. 

 

Auch dein (Trainings-)Alltag verändert sich. Du lernst viele Methoden kennen mit denen du entspannter, selbstbewusster und erfolgreicher wirst.

Meine Angebote

Trage dich ein und bleibe über Neuigkeiten und Besonderheiten immer rechtzeitig informiert. Kein Spam, versprochen!

LESENSWERT - Bleib informiert mit dem Blog