Abschwitzdecken

Abschwitzdecke ja oder nein? Jeden Winter das selbe Problem. Deine Fellnase hat ein ganz schön dickes Winterkleid bekommen. Denn Scheren ist keine Option für dich und macht ja auch keinen Sinn. Das Fell ist schliesslich dazu da dein Pferd vor den kalten Temperaturen zu schützen. Das entscheidende ist jetzt, wie bekommst du nach dem Training dein Pferd wieder schnell trocken? Denn du willst nicht ewig im Stall warten bis dein Pferd trocken ist, es aber auch nicht mit noch feuchtem Fell wegstellen. Zu groß ist sonst die Gefahr, dass es sich durch Zugluft verkühlt und die Muskeln verspannen, weil sie zu schnell auskühlen. Denn das kann zu Rückenprobemen führen und das wollen wir auf jeden Fall verhindern.

Spätestens im Herbst, wenn das Fell langsam dichter wird, denkst du über eine Abschwitzdecke nach. Die Auswahl ist reisengroß und die Preisunterschiede immens. Wonach sollst du dich also richten, wenn du deinem Pferd damit was Gutes tun willst? Schauen wir uns zuerst einmal an, wie so eine Decke aufgebaut ist und wie du sie benutzt.

 

Welche Funktion hat eine Abschwitzdecken?

Abschwitzdecken bestehen aus sogenannten Funktionsstoffen. Das ist ähnlich wie bei deinen atmungsaktiven Sportklamotten. Die Decke sorgt dafür, dass der Schweiß und die Feuchtigkeit des nassen Fells vom Pferd weg nach aussen Transportiert wird.  Was ein zu rasches auskühlen verhindert und das Trocknen beschleunigt. Nachdem dein Pferd trocken ist, löst du mit einer Bürste die Verklemmungen um Fell. So kann das Fell seine Isolierfunktion optimal wieder aufnehmen. 

 

Funktionsweise Abschweitzdecke

 

 Aus welchem Material sollte deine Abschwitzdecke sein?

Wie oben schon erwähnt sind diese Decken aus Funktionstoffen. So trocknen sie nicht nur effektiv für dein Pferd,  sondern sind selbst rasch wieder einsatzfähig. 

Der am häufigsten verwendete Stoff ist Polyester Fleece. Oft sind diese Abschwitzdecke günstig zu bekommen. Ich habe durchaus große Unterschiede feststellen können. Dazu weiter unten mehr. Sie sind eine solide Basis und haben folgende Vorteile: 

  • der Stoff sehr leicht 
  • er wärmt gut
  •  er leitet die Feuchtigkeit gut nach aussen
  • sie trocknen selbst schnell wieder
  • du kannst sie in der Waschmaschine waschen

Dann gibt es Dralon Abschwitzdecken. Dralon ist ein Baumwoll-Mischgewebe und ist hochwertiger. Das zeigt sich natürlich im Preis, aber auch in der Qualität. Dralon hat folgende Eigenschaften:

  • optimaler Feuchtigkeitstransport
  • sehr saugfähig und klimatisierend
  • robust und pflegeleicht
  • sehr gute thermische Eigenschaften
  • leicht und kuschelig

Ganz selten wird als Material noch Frottee verwendet. Frottee saugt zwar Feuchtigkeit schnell auf, gibt dies aber nur sehr langsam an die Umgebung ab. Deswegen steht dein Pferd damit schnell mit nasser Decke im Stall und verkühlt sich leicht. Weswegen die beiden oben genannte Materialien (Polyester-Fleete / Dralon)deutlich besser geeignet sind.

Das Nonplusultra sind doppellagige Decken. Sie bestehen außen aus einem Fleecestoff und die  Innenschicht ist  aus einem Keramikstoff-Futter. Der Vorteil hier ist der sehr gute Abschwitzeffekt verbunden mit einem langsamen Abkühlen der Muskulatur. Das wird durch die innen liegenden Keramikpartikel erreicht. Hier hat die schwedische Firma Back On Track (sie ist spezialisiert auf thermisch wirksame Funktionstextilien und Gelenk- und Muskelschoner) eine hochwertige Decke mit Infrarotwärme entwickelt und die Nase vorn. 
 
 

Wie lange soll die Abschwitzdecke auf deinem Pferd bleiben?

Nachdem du nach dem Reiten den Sattel von deinem Pferde genommen hast kommt sofort die Abschwitzdecke drauf und wird befestigt. Am besten eigenen sich welche mit Bauchgut. Sie sitzen besser und wärmen bzw. trockenen dein Pferd rundherum optimal.
Nach kurzer Zeit  bilden sich kleine Tröpfchen außen auf der Decke. Das ist der Schweiß, der von innen nach Außen transportiert wird. Wenn du eine deutlich Tröpfchenbildung siehst, ist es höchste Zeit das erste mal unter die Decke zu fühlen, ob dein Pferd bereits trocken ist. Je nach dem wie dick das Fell ist und wie intensives schwitzt dauert das unterschiedlich lang. Mit ca. 30 Minuten solltest du im Winter allerdings rechnen. Deswegen kontrolliere regelmässig und bürste das verklebte Fell deines Pferdes, bevor du es entweder mit Winterdecke, Regendecke oder im Sommer ohne Decke in den Stall, aufs Paddock oder auf die Weide bringst. Nur wenn das Fell nicht verklebt ist, kann es seine volle Funktion wieder aufnehmen.
 
 
 

Worauf solltest du beim Kauf achten?

Wenn dein Pferd im Halsbereich besonders schwitzt, dann solltet du unbedingt eine Abschwitzdecke mit Halsteil nehmen, um auch diese Muskulatur ausreichend vor Verspannungen zu schützen. Ich würde dir empfehlen eine Decke mit abnehmbaren Halsteil zu nehmen, dann kannst du je nach dem, wie stark dein Pferd schwitzt und welche Jahreszeit gerade ist, das Halsteil verwenden oder einfach abnehmen.

Außerdem solltest du auf gute Qualität achten, vor allem wenn dein Pferd stark schwitzt und auch im Winter regelmässig trainiert wird. Ich persönlich würde hier nicht sparen (du kaufst sonst doppelt, das kenne ich leider aus eigener Erfahrung), aber es muss auch nicht die teuerste Decke sein. Ein gutes Mittelmass finde ich sinnvoll.

Hier die wichtigsten Kauf-Kriterien zusammengefasst:
  • sie sollte waschbar sein
  • bei Fleece-Decken achte auf Anti-Pilling-Materielien (keine Knötchenbildung)
  • denke an ein abnehmbares Halsteil
  • denke an Kreuzgurte
  • achte auf gute Passform
  • achte auf das Material 
  • investiere in Dralon oder dopellagige Decken mit Keramikstoff-Futter für stark schwitzende Pferde  

 

Deine Pferdedecke messen und zwar richtig!

 
Damit du beim Kauf deiner Pferdedecke keinen Schiffbruch erleidest, hier eine kurze Anleitung wie du die richtige Größe ermittelst. Sie ist eine Formel auch für Winterdecken, Sommerdecken, Fliegendecken oder Regendecken. Für fast alle Hersteller von Pferdedecken gilt die Rückenlänge als richtiges Maß für die Deckengröße. Ganz wichtig ist dabei, dass das Massband auf dem Rücken entlang der Wirbelsäule deines Pferdes aufliegt. Du misst vom Widerrist bis zum Schweifansatz. 
Wenn du so eine Länge von z.B.: 145 cm misst, dann musst du eine Decke mit der Größe 145 bestellen oder kaufen. Sollte dein Pferde sehr schmal sein oder eine sehr breite Schulter und Hinterhand haben, dann solltest du entweder eine Größe kleiner (140) oder eine Größe größer kaufen (150)
 
 

Größe der Abschwitzdecke messen

 

Hier die beliebtesten Marken und günstige Alternativen

Ich kaufe gerne Qualität. Deswegen kann man mit einer Marken-Abschwitzdecke eigentlich wenig falsch machen. Hier habe ich dir einige der beliebtesten Marken zusammen gestellt. 

Back On Track® Abschwitzdecke:

Back On Track® ist eine eingetragene Marke. Der Hauptsitz des Unternehmens liegt in Uppsala, Schweden mit Niederlassungen in Europa, den USA und Kanada. Der Vertrieb der eigenen Produkte erfolgt über Großhändler weltweit.

Back on Track stellt thermisch wirksame Funktionstextilien und Gelenk- und Muskelschoner her, die aus einem keramischen Spezialgewebe produziert werden.

Spezielles Material: Welltex® ist eine Kombination aus speziellen Polyester- und Polypropylen-Fasern mit in der Faser eingeschlossenen Keramikpartikeln. Diese Keramikpartikel haben die Besonderheit, die Körperwärme im Bereich von Infrarotstrahlen zu reflektieren. Dadurch werden Muskelverspannungen verringert und die Blutzirkulation erhöht ohne dass dein Pferd dabei schwitzt. Das führt zu einer schnelleren Regeneration für dein Pferd.

Du bekommst hier viel Qualität, was sich natürlich im Preis widerspiegelt – ist sozusagen de DeLuxe Version der Abschwitzdecke, aber sein Geld definitiv wert.

Größen: 135, 145, 155, 165

Back on Track Supreme Fleece Teppich - Schwarz, 155

Produktdetails

  • Material aus feinem, hochwertigem Fleece aus Polyester und einer Innenseite aus Polypropylen mit eingeschmolzenen Keramikpartikeln
  • mit einem schicken champagnerfarbenen Logo
  • ideal für den Einsatz vor und nach dem Training oder beim Transport
  • atmungsaktiv
  • eignet sich sehr gut, um dein Pferd an kalten Tagen nach dem Training, warm zu halten 
  • auch an wärmeren Tagen zum Aufwärmen oder Abschwitzen geeignet
  • mit abnehmbaren Kreuzgurten, einem Schweiflatz und einem Schweifreimen ausgestattet

Größen: 135-165

Back on Track® Nights Collection Fleecedecke Abschwitzdecke Blue

Produktdetails

  • Elegante, weiche Velvet-Fleece Decke mit Welltex
  • optimale, figurbetonte Passform durch Elastik im Frontbereich rundem Halsausschnitt
  • Wolleinsatz am Widerrist verhindert Druckstellen.  
  • ein Einsatz aus besonders glattem Stoff beugt Druckstellen vor
  • Überlappender T-Verschluss im Frontbereich
  • Einzelner Bauchgurt

Bukas® Abschwitzdecke:

Bucas entwickelt seit 1982 Pferdedecken und verbindet irische Reittradition mit den neuesten technischen Entwicklungen. Dabei lassen sie isch von anderen Branchen, Märkten und Ländern inspirieren.

Bucas bietet allen Käufern eine spezielle Besonderheit. Du kannst auf der Seite www.bucas.com deine Decke für Garantieverlängerung registrieren. Das gilt für alle Power- und SmartexDecken.

Das Besondere an den Decken von Bucas ist die vielseitige Verwendbarkeit. Du kannst sie nicht nur nach dem Reiten zum trocknen deines Pferdes verwenden, sonders eigenen sich auch als leichte Stall, Transport und Turnierdecke.

Es gibt zwei Produktlinien: Shamrock Power und Power Cooler

Beide sind aus dem Stay-Dry Material, das die Feuchtigkeit perfekt nach Außen transportiert und dein Pferd optimal trocknet.  Die Bucas Shamrock Power Decke ist mit einem doppellagigem, antibakteriellem Innenfutter ausgestattet. Die Bucas Power Cooler mit einer einfachen Lage, dafür kannst du sie in unterschiedlichen Versionen beziehen.

 

Größe 125-165

BUCAS Power Cooler Größe 125-165 Farbe navy-silver

Produktdetails

  • neu, weiterentwickeltes „“Power-Stay-Dry“-Material garantiert einen noch schnelleren Schweißtransport von innen nach außen
  • glatte Außenseite weist Stroh, Halme und Schmutz ab
  • die Innenseite ist weich und flauschig
  • spezielle Fasern nehmen den Schweiß auf und transportieren ihn extrem schnell nach außen. Während die Decke außen noch feucht ist, ist sie innen bereits trocken
  • Das „All-Fit-Design“, mit speziellen Schulterfalten, garantiert eine hervorragende Paßform und viel Platz im Schulterbereich

Größe 125-145

Bucas Shamrock Power Cooler Rug

Produktdetails

  • Dual-Layer-Stay-Dry-Gewebe für maximale Stärke und Aufsaugkapazität
  • Stay-Dry-Futter transportiert Feuchtigkeit ab und sorgt dafür, dass das Pferd trocken
  • Antibakterielle Innenfutter, um Ihr Pferd zu schützen 
  • Geringe Reibung äußeren Oberfläche minimiert die Menge an Einstreu vom Kleben
  • Gepolsterte Vorderfläche sorgt für zusätzlichen Komfort und schützt vor vorderen Riemen und Verschlüsse

Horseware® Abschwitzdecke:

Auch Horseware ist ein irisches Unternehmen, das 1985 in Dundalk gegründet wurde. Es hat sich zum Ziel gemacht, eine Decke zu entwickeln, die nicht rutscht und das Pferd darunter nicht schwitzt. Damit war die erste Pferdedecke Rambo geboren, die atmungsaktiv und zugleich wasserundurchlässig ist. Rambo ist die hochwertigste Deckenkollektion von Horseware. 

Rambo Abschwitzdecken eignen sich super für den Winter, weil sie durch den verwendeten Deluxe Fleece eine optimale Thermo- und Abschwitzfunktion haben. Daneben gibt es noch Softie Fleece,  Cosy Fleece und Diamante Cooler. Diese Abschwitzdecken sind im Vergleich zum Deluxe Fleece leichter. Deswegen kannst du sie ganzjährig nutzen. Die hier genannten Abschwitzdecken haben meistens eine einfache Kreuzbegurtung und den typischen T-Haken Vorderverschluss.

Die Rhino Modelle sind die atmungsaktivsten Decken und es gibt nur ein kleines Sortiment. Ich erwähne sie der Vollständigkeit halber, weil es nur Stalldecken, aber keine speziellen Abschwitzdecken gibt.

Horseware Amigo Mio Abschwitzdecken gibt es jedes Jahr in trendigen Designs. Sie ist eine preiswerte, leichte Abschwitzdecke aus feinporigem Polyester-Fleece, das wie alle Decken von Horseware optimale Eigenschaften besitzt. Durch die spezielle Gewebestruktur wird die Feuchtigkeit schnell nach Außen transportiert.

Horseware Pferdedecken fallen oft sehr groß aus. Wundere sich also nicht, wenn du eine Größe kleiner benötigst als bei anderen Herstellern.

 

Horseware Amigo All-in-One Jersey Cooler - Black/Teal & Dark Cherry

Größen 130,140145

Horseware Amigo All in One Jersey Cooler 145cm

Produktdetails

  • Tolle Abschwitzdecke mit Halsteil von Horseware aus der Amigo Linie. 
  • aus einem Materialteil gefertigt
  • keine Naht zwischen Halsteil und Decke.
  • der Jerseystoff transportiert die Feuchtigkeit effektiv ab
  • hält das Pferd warm
  • Außenseite des All in One Coolers ist glatt, damit keine Späne haften bleibt
  • Verschluss am Halsteil mittels Klettverschlüssen

Zu guter Letzt noch einige gute und günstige Abschwitzdecken:

Hier habe ich dir einige günstige Abschwitzdecken zusammengestellt. Du bekommst sie in schicken Farben und unterschiedlichen Gößen. Gerade wenn du die Decke nur ab und zu mal benötigst, leisten sie gute Dienste. 

Größe 55-165, viele verschiedene Farben

HKM by Reiterladen24 - Abschwitzdecke mit Kreuzgurt BASICLINE

Produktdetails

  • atmungsaktiv
  • optimale Schweißaufnahmefähigkeit
  • schnelle Feuchtigkeitsaufnahme
  • Metallverschluss vorne
  • Schweifriemen
  • doppelseitiger Fleece
  • hochwertiges Gewirke
  • weiches Material
  • extra dickes Material
  • pflegeleicht
  • kein Hitzestau
  • 100% Polyester
  • maschinenwaschbar bei 30 Grad
  • trocknergeeignet

Größe 125-165, verschiedene Farben

PFIFF 100983 Polarfleecedecke Fleecedecke Pferdedecke Abschwitzdecke, 125-165 cm

Produktdetails

  • Modische, zweifarbige Polarfleecepferdedecke
  • Zwei hochwertige Brustverschlüsse und einem Schweifriemen
  • Als Abschwitzdecke, Stalldecke, Weidedecke oder Transportdecke einsetzbar
  • Waschbar bis 30°C
  • Material: 100 % Polyester ( Fleece )

Größe 105-165, blau oder schwarz

QHP Fleecedecke Abschwitzdecke Basic mit Halsteil Kreuzgurte blau + schwarz

Produktdetails

  • Basic Fleecedecke Ausgestattet mit Halsteil, das mit Klettverschluss geschlossen wird
  • Doppelte Brustverschnallung Mit Kreuzgurten Absobiert schnell Schweiß
  • Dekoriert mit einem weißen Zierband Fleecepolsterung am Widerrist
  • Nutzen Sie eine schnell trocknende Decke nach dem Absatteln, um Ihr Pferd vor zu schnellem Auskühlen zu bewahren
  • Materialzusammensetzung: 100 % Polyester

Bei einigen dieser Links handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link (das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du das Produkt kaufst). Dennoch sind hier nur Produkte, die ich aus ganzem Herzen empfehlen kann.