kostenlos

Mit diesen 7 Methoden wirst du Aufregung und Lampenfieber beim Reiten erfolgreich los!

Mentaltraining - Erfolg beginnt im Kopf

7 Tage - 7 Methoden

Deine Hände sind feucht, du bist nervös und aufgeregt, kannst kaum klar denken? Früher ging mir das genauso. Es gibt einen Weg das zu ändern. Mit diesen 7 einfachen Methoden aus dem Sportmentaltraining habe ich das verändert und bin heute viel gelassener und entspannter. 

Einfachen Übungen und informatives Hintergrundwissen helfen dir bei der Umsetzung.

Dein Pferd spürt, was du fühlst!

1. Registrieren

Trage dich ein, um sofort mit dem Training zu beginnen

2. Das 7 Tage Training starten

Du bekommst täglich eine Mail mit Information und Wissen zu mentalem Training inkl. Übungen zum Umsetzen

3. Entspannen

Aufregung und Lampenfieber sind minimiert und du bist entspannt

Wie funktioniert das genau?

Mentaltraining kommt aus dem professionellen Hochleistungssport und wird dort seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt. Jetzt kannst du diese Profi-Techniken auch privat anwenden und von ihnen profitieren.

Anti-lampenfieber-trainingFrüher habe ich vor lauter Lampenfieber und Aufregung auf dem Turnier nix hinbekommen. Auf dem Abreiteplatz wars mir immer zu eng und unübersichtlich. Ich konnte mich deswegen nicht auf meine Pattern oder auf einzelne Manöver konzentrieren und diese reiten. Meine Beine und Hände haben gezittert und in der Show hab ich mich meine Pattern vergessen und mich verritten, konnte die Leistung von meinem Pferd und mir nicht zeigen.

reiten im Kopf

Auch heute bin ich noch aufgeregt. Das gehört dazu. Ich habe jedoch durch mentales Training meine extreme Aufregung und mein Lampenfieber im Griff gekommen und kenne Methoden, mit denen ich mich entspannen und beruhigen kann. Heute fällt es mir leicht das Turnier, die Atmosphäre und den Wettstreit zu geniessen. Heute vergesse ich keine Pattern mehr und kann zusammen mit Angelo zeigen, was wir drauf haben. Dadurch kann mein Pferd mir vertrauen und ist entspannt. Ich kann ihm Sicherheit geben und bin selbst auf einem überfüllten Abreiteplatz gelassen und fokussiert. 

Profitiere von den Methoden der Profis 

 

Du kannst all das zusammen mit deinem Pferd erreichen, indem du von den Methoden aus dem Sport-Mentaltraining profitierst. Die positive Wirkung von mentalem Training ist wissenschaftlich bewiesen. Zwischen zwei gleich starken Reitern entscheidet die mentale Stärke über den Sieg. Auch wenn du nicht aufs Turnier gehst, sorgt mentales Training dafür, dass du ausgeglichener, selbstbewusster und entspannter wirst. Das macht dein Training und deine Verbindung zu deinem Pferd intensiver und stärker und überträgt sich auf dein gesamtes Leben.

Du erhältst 7 Tage lang je ein E-Mail mit je einer Methode, ihrer Beschreibung und Wirkung und im Anschluss daran Übungen oder Hilfestellungen, wie du die Methoden in deinen Alltag integrieren kannst.

Nach den Training wirst du,

  • entspannter mit deinem Pferd im Training und auf dem Turnier sein
  • schneller deine Ziele erreichen
  • deine Aufregung und dein Lampenfieber minimiert haben
  • immer optimal für die Prüfung vorbereitet sein
  • deine Beziehung zu deinem Pferd vertiefen
  • deine inneren Blockaden lösen können

Im TUN liegt dein Erfolg!

Dein Pferd wir dich dafür lieben, denn es wünscht sich einen entspannten, authentischen und respektvollen Partner. Dann werdet ihr auf dem nächsten Turnier, beim Ausritt oder im Training mehr Spass und Erfolg haben.

Jetzt fehlt nur noch dein Eintrag und es geht los!

Bist du bereit?

Häufig gestellte Fragen

Mentaltraining ist das gedankliche, planmäßige Wiederholen von Bewegungsabläufen zur Leistungssteigerung. Außerdem geht es um den Aufbau mentaler Stärke, das Leben der eigenen Werte, die Entfaltung des eigenen Potentials und das Auflösen von limitierenden Überzeugungen.

 

Es ist wissenschaftlich erwiesen, daß das gedankliche  trainieren von Bewegungsabläufen im Gehirn die selben Areale aktiviert wie körperliches Training. Das Gehirn kann nicht zwischen Vorstellung und Realität unterscheiden deswegen sind innere Bilder besonders wirkungsvoll.

In den sieben Tagen lernst du wie Visualisierung funktioniert, wie dein Atem dir helfen kann ruhiger zu werden, wie dir innere Bilder helfen, wie du deinen Idealen Leistungszustand erreichst, wie du Ziele richtig setzt und wie du innere Blockaden löst.

Darauf gibt es natürlich keine pauschale Antwort. Den größten Erfolg hast du, wenn du dir eine oder zwei Methoden raussuchst, die dir am besten fallen und diese in deinen Alltag einbaust. Dann wirst du nach kurzer Zeit eine deutliche Verbesserung spüren.

Hallo, ich bin's

Über Mich(i)

individualiserbare PacklisteWesternreiten und Persönlichkeitsentwicklung sind meine Leidenschaften. Seit über 10 Jahre starte ich auf Westernturnieren und seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema persönliches Wachstum.

Da Pferde fühlen, was wir denken, liegt die Verantwortung bei uns Reitern an unseren Einstellungen, Überzeugungen und Emotionen zu arbeiten. Ängste, Blockaden und negative Glaubenssätze sollten wir unserer Pferde zuliebe lösen. Dein Pferd ist dein Spiegel, es zeigt dir bei jeder Begegnung wer du bist und was du über dich selbst lernen kannst. Schau einfach hin und hör zu – deinem Pferd zuliebe.

7 Tage - 7 Methoden gegen Lampenfieber und Aufregung