Reithosen

Meistens stehe ich zum Glück nicht vor dem Kleiderschrank und frage mich: welche Reithose soll ich den heute anziehen? Im Alltag begnüge ich mich mit einer einfachen Reitjeans. Bin ich allerdings am Wochenende auf dem Turnier unterwegs wird’s schon kniffliger. Schliesslich will ich ja eine bequeme Reithose tragen und auch noch gut aussehen – grins.

Gehts dir ähnlich? Ich hoffe, ich bin mit diesen Gedanken nicht alleine…

Und falls es dir ähnlich geht wie mir, dann hab ich hier mal einiges zu guten und schönen Reithosen zusammengefasst.

Zuerst einmal ist die Disziplin entscheidend und ob du sie für die Freizeit benötigst oder eineTurnierreithose suchst. Grade in der klassischen Reitweise sind die Turniervorgaben etwas anders als beim Western reiten. Für die klassische Reitweise bin ich keine Spezialist, deswegen verzeihe es mir, wenn ich hier nur ein paar Aspekte aufzeige. Du kannst dich, wenn es um das Thema Turnierkleidung geht, bei deinem Verband oder deinem Trainier erkundigen welche Vorschriften es in der klassischen Reitweise gibt.

 

Was sollte eine Reithose bieten?

Beim Westernreiten ist klar, dass die meisten Jeans tragen. Man kann natürlich einfach eine „normale“ Jeans nehmen. Geht, würde ich aber nicht empfehlen. Denn wichtig ist, dass die Beininnennähte gut verarbeitet sind. Prüfe deine Jeans, die du zum reiten nutzt, ob die Nähte schön flach sind. Sie scheuern sonst an der Innenseite und das kann echt schmerzhaft sein. Du willst ja nicht mit dem Training pausieren müssen, weil du Scheuerstellen am Bein hast.

Aus diesem Grund gibt es spezielle Reitjeans zu kaufen. Eine gute Jeansreithose sollte immer sehr bequem sein und sich genau deiner Figur anpassen. Wenn sie nämlich Falten wirft und das Material nicht bequem ist, kann das schnell unangenehm werden und aufscheuern. Achte beim Kauf auf einen hohen Stretch Anteil. Das ist wichtig für superbequemen Sitz und die perfekte Passform. Western Reitjeans werden mit einer besonders flachen Innennaht angefertigt. Das erhöht den Tragekomfort.

 

Es darf auch gerne schick sein 

Es gibt Jeansreithosen in allen Waschungen (dunkel, mittel, hell, used), Formen (boot cut, straight, skinny…) und wenigen Farben (meist blau oder schwarz, alles andere wäre eher unpraktisch). In einfacher aber auch aufwändiger Verzierung. Wenn du vor hast, dir eine Jeans fürs Turnier zu kaufen, dann darf gern etwas mehr „Glitzer“ und Verzierung dran sein. Aber da sind die Geschmäcker zum Glück unterschiedlich. Wichtig ist nur, dass du dich von der Passform und vom tragen her wohl fühlst und es „deine“ Reitjeans ist. Und wenn du noch einen schicken Gürten dazu hast, bist du fürs Turnier bestens ausgerüstet. 

 

 

Besonderheit Jodhpurreithosen

Besonders beliebt auch bei den Western- und Wanderreitern sind sogenannte Jodhpur Reithosen. Ich habe gerade mal recherchiert woher die Bezeichnung stammt. Zu Beginn den 20. Jahrhunderts hab sie sich aus den Reithosen des indischen Fürstenstasstes Jodhpur entwickelt (daher der etwas komische Name) und wurden von den dort stationierten Engländern fürs Polo spielen und für die Kavallerie getragen. Ursprünglich waren sie unten bis zum Knie eng und dann nach oben hin weit geschnitten.

Heute sind die Hosen etwas weiter und gerade geschnitten. Die Besonderheit ist der Leder-, Kunstleder oder Kunstfaserbesatz an der Innenseite der Beine und im Sitzbereich. So bieten sie einen besseren Halt ihm Sattel als reine Reitjeans. 

Ich habe selbst eine Jodhpurreithose, allerdings eine aus Softshell als Winterreithose. Du findest sie auch unter dem Begriff Thermoreithose.  Ich finde sie für den Alltag super bequem und sie halten gut warm.

 

Hier die Kaufkriterien als kurze Übersicht

  • gute Passform 
  • nicht zu weit und nicht zu eng
  • bequemer Sitz
  • für welche Gelegenheit brauchst du sie
  • achte auf flache Beinnähte
  • spare nicht an der Qualität, trotzdem muss sie nicht überteuert sein

Im folgenden Abschnitt stelle ich dir einige Modelle vor, von denen ich überzeugt bin, dass sie dir gefallen werden:

Größen: 36-48

Tysons Breeches Jeans Reithose Reiterhose Jeansreithose Salina Silicon Grip Vollbesatz Stick Strass Schlupf Blau Stoned Washed 36 38 40 42 44 46 48

Produktdetails

  • Feine Reithose Jeans, stoned Washed mit Stick und Strass
  • Voll Silicon Grip
  • Schlupf an den Beinenden.Durch den Schlupf deckt diese Hose KURZ und lang Größen gut ab. Passt sich sehr gut an !
  • Sehr dehnbar = Fallen kleiner aus !    ( 1/2 Nummer)
  • Sehr aufwändig verarbeitet. Marke : Tysons Breeches

Größen: 36-46

Covalliero Kerbl Reithose BasicPlus, Damen Jodhpurreithose Damenreithose 34-46

Produktdetails

  • Farbe: Schwarz
  • Vollbesatz aus dehnbarem Kunstleder
  • Elastischer Beinabschluss
  • Pflegeleicht und maschinenwaschbar bei 30°

Größen: 36-42

HKM SPORTS EQUIPMENT Hkm 7578 Jeans Bootcut Florida, Damenjeans Damenhose Jeanshose Damen Hose, 34-88Reithosen

Produktdetails

  • Zierstiche; besetzt mit feinen Steinen
  • formstabil; elastisches Wohlfühlgewebe
  • Oberstoff: 98% Baumwolle, 2% Elasthan
  • trocknergeeignet; maschinenwaschbar bei 30 Grad

Bei einigen dieser Links handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link (das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du das Produkt kaufst). Dennoch sind hier nur Produkte, die ich aus ganzem Herzen empfehlen kann.